Dieses Blog durchsuchen

Montag, 9. Januar 2012

Morlok bald in der EDEKA Chefetage?





















Mit diesen Äußerungen gibt Sachsens Wirtschaftsminister Morlok ein klares Zeichen, was er vom kleinen Volk hält.

Vielleicht ist es Morlok bewußt, bei den nächsten Wahlen nicht mehr dabei zu sein und buhlt schon jetzt um einen in Bälde freiwerdenden Posten in der Chefetage von EDEKA.

Montag, 2. Januar 2012

Dies und Das

Es brennt....nein, es hat gebrannt und zwar am Lagerstandort Gochsheim. 2 Lkw's sind dem Feuer zum Opfer gefallen. Die Brandursache ist weiter unklar. Wir hoffen nicht, dass ein Feuerteufel dahintersteckt.

Hinter vorgehaltener Hand wird gemunkelt, dass Edeka NST bald wieder einen Betriebsleiter eines Lagerstandortes verabschiedet..... keine Panik, er möchte nur das wohlverdiente Babyjahr mit nutzen. Glückwunsch seitens der Redaktion für so viel Engagement von Edeka bei der Vereinbarkeit "Betriebsleiter und Familie".

Es gibt einen neuen Slogan bei Edeka NST der da lautet, "Die Führungsriege wird mitgenommen, auf die Anderen kann man verzichten." Vielleicht hat der Erfinder dieses Slogans den Mumm, dies seinen Mitarbeitern auf der nächsten Betriebsversammlung selbst zu erläutern.

Wie der Redaktion aus sicheren Quellen übermittelt wurde, werden den Mitarbeitern in Rottendorf und Würzburg keine Überstundenzuschläge bezahlt. Na, na, na ... wer wird denn so dreist sein?

Der Betriebsleiter - Weihnachtsmann war da und hat der Führungsriege Geschenke übergeben. Fragt mal nach, vielleicht liegen die Weihnachtsgeschenke für die Mitarbeiter noch bereit.

Wir haben für euch links oben auf unserem Blog, unter der Rubrik Seiten, eine Seite "Die Meckerecke" eingerichtet. Viel Spaß beim meckern - bleibt aber bitte fair!